Schlagwort-Archiv: Datenschutz

Fachleute warnen vor steigender Internetkriminalität

Logo Hubit-DatenschutzNachdem bereits verschiedene Fachleute vor der Steigerung von Internetkriminalität und Cyber-Angriffen gewarnt hat, hat sich nun auch Jonathan Evans zu Wort gemeldet. Der Chef des englischen Geheimdienstes MI5 sagte, wie auf heise-online zu lesen war, das Ausmaß dessen, was dort vor sich ginge, sei erstaunlich.

Cyber-Angriffe, können unterschiedliche Intentionen haben. Zum einen gibt die klassische Spionage, in der der eine Staat versucht geheime Informationen des anderen Staates zu erlangen. Aber auch die Wirtschaftsspionage darf hierbei nicht unterschätzt werden. Auch nach dem kalten Krieg ist dies immer noch aktuell, auch wenn es nicht mehr in aller Munde ist. Das Internet und die Leichtfertigkeit im Umgang mit Daten macht es den Kriminellen leicht an die gewünschten Informationen zu langen.

Nach vielen Jahren, in den es um Konstruktionspläne, Erfindungen und betriebsinterne Abläufe ging, geht es heute auch um Kundendaten. Wie sicher ein Internetshop seine Daten wirklich aufbewahrt, kann ein Kunde nicht beurteilen (siehe hierzu Sonderbeilage eCommerce in Die Welt vom 22.06.2012). Selbst die Betreiber unterschätzen zeitweise das Risiko oder sind sich dessen nicht bewusst. Auch bei sorgfältiger Programmierung des Shopsystems können sich Fehler einschleichen.

Wir, die Firma HUBIT, bieten Ihnen die Möglichkeit, mögliche Angriffszeile in Ihrer Shopsoftware aufzudecken.

Die Zahl der Cyber-Angriffe steigt stetig an. Prinzipiell ist es unerheblich, ob der Angreifer ein kriminelles Ziel verfolgt oder das Ziel der Staatsspionage dient. Wichtig ist allein, dass es jede Internetseite, jedes Internetportal und jeden Internetshop betreffen kann. Die Palette der möglichen Angriffe ist breit gefächert und geht vom Einschleusen schadhaften Codes bis zum Auslesen von Kunden- und Kreditkarteninformationen.

Übrigens:

Wenn Google oder andere Suchmaschinen erkennen, dass eine Internetseite mit schadhaftem Code infiltriert wurde, kann es vorkommen, dass diese Seite nicht mehr in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird.